How to Create an Awesome Slide Presentation (for Keynote or Powerpoint)



– [Flynn] Hey, alle zusammen. Ich bin Pat Flynn mit Folge 17 von SPI TV. Sie werden lernen, eine tolle Präsentation zu erstellen. Beim nächsten Mal auf der Bühne oder bei einer Präsentation, etwas, das eine Präsentation benötigt, werde ich Ihnen helfen, sie besser oder viel besser aussehen zu lassen. Sie müssen viele Dinge tun, viele Dinge, die ich sehe und hoffentlich hilft es, Sie zu führen, sodass Sie eine tolle
Präsentation erstellen und das Publikum beeindrucken können, sodass Ihre Präsentation unvergesslich ist und Sie auffalen werden, zwischen allen anderen Laudatoren, die auf normale, langweilige Art Präsentationen erstellen werden. Sehen Sie sich das an. Los geht es mit dem Intro. Saßen Sie jemals in einer Präsentation, ob bei der Arbeit oder einer Konferenz, in der Sie einfach nur einschlafen wollen oder vielleicht eingeschlafen sind oder gelangweilt sind
oder das Interesse verlieren und Sie auf Ihrem Handy E-Mails, Twitter oder Instagram checken oder ein Spiel spielen oder so? Das ist das Schlimmste oder? Man will einfach nur gehen. Man weiß, man verschwendet seine Zeit. Wenn Sie ein Laudator sind, wenn Sie auf der Bühne präsentieren, dann möchten Sie natürlich nicht, dass das Publikum so aussieht. Sie möchten die Aufmerksamkeit
aufrechterhalten. Sie möchten sie fesseln. Sie möchten sie beschäftigen. Sie möchten, dass sie
auf den Sitzen sitzen, zuhören und an jedem nächsten Ihrer Worte hängen. Das ist was wir wollen und oftmals tun wir das nicht. Einer der Hauptgründe sind die Folien, die wir haben. Folien sind ein tolles Werkzeug. Leider missbrauchen wir das Werkzeug, das uns die Folien erstellen lässt, PowerPoint oder Keynote, wir benutzen sie auf eine Art,
die Leute zu Tode langweilt. Daher kommt der Ausdruck Tod durch PowerPoint. Ich habe einen lustigen Cartoon gesehen, in dem ein Typ hingerichtet wird, aber nicht durch Guillotine oder durch Aufhängen oder so. Er wird hingerichtet, weil
er zu Tode gelangweilt wird, von einer PowerPoint Präsentation. Da ist ein Typ, der auf
die Präsentation zeigt mit einer kleinen MAske und es ist lustig, weil es so echt ist, dieser Tod durch PowerPoint. Das ist eine typische Folie, die Sie bei Präsentationen,
Vorstandssitzungen, Konferenzen sehen und Sie töten Leute damit. Zum Beispiel, die Stichpunkt-Situation. Sie heißen nicht ohne Grund "Stichpunkte". Warum? Stiche töten Leute oder? Und weil, wenn Leute von
oben anfangen zu lesen, sehen Sie all diese Stichpunkte, sie fangen an weiterzulesen und wenn sie das tun, hören sie nicht, worüber Sie sprechen. Und oft lesen Sie einfach nur die Stichpunktliste. Das klingt langweilig und unvorbereitet. Und dann denken Sie vielleicht, "Wenn ich alle Informationen dort habe, helfen sie mir alle Punkte zu besprechen." Und, ja, wenn Sie nicht üben. Das tun die meisten Leute. Wenn sie nicht üben, verlassen
sie sich auf die Stichpunkte, auf das PowerPoint, dass es ihnen hilft, sie durchzuführen und es klingt einfach langweilig und es zeigt, dass man
nicht genug geübt hat. Das passiert, wenn man
den Inhalt nicht kennt und nicht an sich glaubt. Aber ich sage Ihnen etwas: Wenn Sie wissen worüber Sie reden und an sich glauben, brauchen Sie das nicht und Sie können Ihre
Präsentation viel besser machen und hier ist das Leitprinzip. Die Folien sind Ihr Pfad. Nicht mehr. Sie sind da, um gewisse Geschichten und Fallstudien auszulösen und Dinge, die Sie sagen werden, aber Sie dürfen nicht ablesen. Sie sollen etwas auslösen, Ihrer Geschichte, die Sie erzählen, ein Bild verleihen. Wenn Sie die Folien
als Ihren Pfad ansehen, wird Ihnen das viel helfen. Sie müssen sich selbst vertrauen, dass Sie den Inhalt kennen, aber Sie können die
Folien als Pfad verwenden, als Pfeil, der Sie in die richtige Richtung führt. Sie saßen wahrscheinlich in tollen Präsentationen, mit toll-aussehenden Folien und Sie versuchen das selbst zu machen, Sie versuchen, sie toll
aussehen zu lassen, aber dann sind Sie frustriert und schlagen ein Loch in Ihren Computer, weil es zu viel Arbeit ist. Ein Tipp: Es muss nicht sein und ich zeige Ihnen die folgenden neun Tipps, die
ich Ihnen geben werde. Ich gebe Ihnen neun genaue Tipps, um Ihnen zu helfen, sich durch
die Folien zu kämpfen, um Ihnen Leitprinzipien zu geben, sodass Sie es super machen können, wenn Sie das nächste
Mal auf der Bühne stehen und so müssen Sie sich nicht
auf die Stichpunkte verlassen. Fangen wir an. Erster Tipp: Verwenden Sie
die korrekte Foliengröße. Verwenden Sie die korrekte Foliengröße, weil verschiedene Konferenzen, Events, benötigen verschiedene Foliengrößen. Sie müssen die Größe kennen oder das Verhältnis der
Folien, die Sie brauchen bevor Sie mit der Präsentation beginnen, sodass Sie nicht auf der
falschen Größe aufbauen und dann die Nacht zuvor
alles ändern müssen, obwohl Sie sich die Nacht
davor nur entspannen sollten oder Ihre Präsentation nochmal durchgehen. Normalerweise gibt es
zwei Verhältnisse oder Größen: Breitbildschirm, 16:9, oder Standard, 4:3,
aber überprüfen Sie das. Es gibt auch andere oder spezielle Größen. Kontaktieren Sie den Konferenzdirektor oder manchmal gibt es ein Paket oder eine PDF-Datei zum Lesen. Manchmal ist auch eine Vorlage vorgegeben und Sie können sie
verwenden, um Sie zu leiten und wirklich die richtige Größe zu haben. Eins möchte ich zu diesen Vorlagen dieser Konferenzen sagen: Ich verwende sie nie. Vielleicht wird das von Ihnen verlangt, aber ich versuche das zu bekämpfen, weil sie nicht gut aussehen. Darauf sind viele Dinge, die man nicht braucht. Ich möchte, dass meine Folien das sind, was ich brauche, nicht mehr und nicht weniger. Viele haben den Namen der Konferenz darauf. Wir kennen die Konferenz alle. Wir brauchen den Namen
nicht auf jeder Folie. Das ist mein Hauptärgernis. Versuchen Sie Ihre Folien
zu individualisieren, wofür Sie sie brauchen, basierend auf allem was ich sagen werde in dieser Folge von SPI TV. Verwenden Sie, wenn
möglich, keine Vorlagen. Nummer zwei und dieser ist schwer, wahrscheinlich der Schwierigste: Keine Stichpunkte. Was? Versuchen Sie keine
Stichpunkte zu verwenden. Das ist eine messerfreie Zone. Stiche töten Leute. Versuchen Sie keine
Stichpunkte zu verwenden. Es kann einen Teil der Präsentation geben, in dem Sie etwas auflisten müssen. Es gibt viele Wege, Dinge aufzulisten. Vielleicht sind es Bilder,
so wie jetzt gerade. Ich liste neun verschiedene Dinge auf, indem ich für jedes ein Bild verwende. Wenn das jetzt zu weit geht, müssen Sie vielleicht Stichpunkte in Ihrer Präsentation verwenden, aber, versuchen Sie diese zu vermeiden, so viel wie möglich. Sie werden Ihre Präsentationen verbessern, wenn Sie wirklich versuchen,
Stichpunkte zu vermeiden. Sie hilft Ihnen, Sie auf
kreativen Wegen zu leiten, um den Inhalt mit dem Publikum zu teilen. Keine Stichpunkte. Nummer drei, das ist meine Allgemeinregel. Die meisten meiner Folien sehen so aus. Das haben Sie wahrscheinlich schon gemerkt in dieser Präsentation. Ein paar Worte zum Thema und dann ein unterstützendes Bild dazu. Das ist ein visueller Auslöser für mich, um zu wissen, welche
Geschichte ich erzähle und von welchem Thema ich spreche und das ist ein Werkzeug für
das Publikum, um mit einem Mal zu verstehen, um was es geht, sodass sie ihre Augen von
den Folien nehmen könen und sich auf mich konzentrieren. Das ist was Sie erreichen möchten. Sie möchten, dass die Leute Sie ansehen und jedes Wort hören, das Sie sagen. Und Sie können die Erfahrung
Ihres Publikums prüfen. Wenn die Leute eine Folie lesen, sind sie überall. Jeder ist woander, aber nein. Hier ist das Thema und ein Bild dazu. Wir sind alle visuelle Lerner und dann konzentrieren sie sich auf Sie und hören, was Sie zu sagen haben. Das Thema, ein Bild und bum. Nummer vier: Suchen Sie
sich einen Stil aus. Was meine ich damit? Seien Sie bei anderen
Präsentationen aufmerksam. Sehen Sie sich die Folien an. Gehen Sie auf Seiten wie slideshare.net und sehen Sie sich so viele wie möglich an und versuchen Sie Ihren Stil zu finden und passen Sie ihn für sich an. Nicht kopieren. Das meine ich keineswegs. Kopieren Sie keine
Schrifarten, keine Bilder, nur den Stil. Daher habe ich meinen Stil mit den großen dicken Buchstaben neben einer Kursivschrift und das gefällt mir und die Worte sind anders, ich wiederhole, wählen Sie
einen Stil, der Ihnen gefällt. Sehen Sie sich Präsentationen
an und sehen Sie was sie mögen und daher bekommen Sie Inspiration, um Ihre Folien einzigartig und
interessant zu machen. Nummer fünf. Sie müssen sich bewusst sein, vor allem, wenn Sie in einem großen Raum sind, oder auch nicht, dass nicht alle Leute alles sehen können, das auf Ihren Folien ist, insbesondere, wenn Ihr Text unten steht. Der Text muss so weit
oben wie möglich stehen, sodass jeder im Raum ihn lesen kann, nie unten. Ich war bei vielen Präsentationen, bei denen wichtige Informationen, URLs zum Beispiel, unten
auf der Folie standen und manche Leute stehen auf und fotografieren die Folien,
weil sie sie nicht sehen. Das ruiniert den Fluss der Präsentation. Halten Sie Ihren Text oben, nie unten, insbesondere wenn es wichtiger Text ist. Und Sie sehen jetzt, dass wir, da wir wenige Worte mit einem visuellen Bild verwenden, die Schriftgrößen um
einiges vergrößern können, das bedeutet, als Nebenprodukt, das Publikum im ganzen Raum sollte sehen können was passiert und um was es geht und sich dann wieder auf
uns konzentrieren können, weil sie nichts lesen müssen. Sie sehen es dort oben. Große Schriftgröße; einfach toll. Es steht fast ganz oben. Jeder im Raum kann es sehen. Jeder ist glücklich. Nummer sechs. Was ich gerne mag ist, Leute wissen zu lassen, wo ich bin und wo ich hingehe und auch wie weit wir sind. Mit anderen Worten, ich
zeige eine Straßenkarte und man kann sogar sehen, dass ich sie von Anfang an hatte. Wir sind jetzt bei sechs von neun Tipps. Und das hilft Ihnen, weil Sie sehen können, wie weit wir sind. Es hilft auch die Stichpunkte Ihrer Notizen organisiert zu halten,
wenn Sie Notizen haben. Es hilft mir auch. Das ist ein kleiner Trick,
sich selbst auch zu helfen, weil ich sehen kann bei
welcher Nummer wir sind. Das ist noch etwas, was ich entweder mit einer Geschichte, einem
Thema oder einem Tipp verbinde oder etwas, das ich teilen kann. Es ist einfacher, sich zu erinnern mit einer Straßenkarte,
nicht nur für das Publikum, auch für einen selbst. Es gibt sie nicht nur mit Nummern. Man kann es auf viele
Arten und Weisen tun. Das ist etwas, was ich zu Beginn einer meiner anderen Präsentationen sagte, was letztendlich die Straßenkarte war, auf welcher ich Leute mitnehmen werde. Das ist die "Affinity Pyramid" und hier ist die Präsentation,
über die ich sprach, wie man ein normales Publikums zu seinen Fans macht. Fangen Sie mit dem Publikum unten an. Verwandeln Sie es in ein aktives Publikum und es gab einen ganzen Abschnitt darüber in der Präsentation. Dann sprach ich darüber, wie man das aktive Publikum in eine
verbundene Gemeinschaft und dann in Fans verwandelt und das ist genau wie
die Präsentation aufteilt war und ich brachte die Leute
jedes Mal zur Pyramide, an der wir einen neuen Teil hinzufügten. Das ist noch eine Folie
einer Präsentation, in der ich eine Straßenkarte hatte. Sie sehen ganz oben, wo ich über die Vergangenheit,
Gegenwart und Zukunft sprach, über verschiedene Themen und Sie sehen auch das gleiche Format, über das ich vorhin sprach, mit wenigen Worten zum Thema und dann ein Bild dazu. Das hilft Leuten wirklich sehr und auch mir, um zu wissen, wo ich in der Präsentation bin. Nummer sieben: Graphen und Tabellen. Viele lieben es, Graphen
und Tabellen einzubauen, sie sind gut, um Daten zu zeigen, aber wenn man solche Daten sieht. Denken Sie nach. Sie sitzen in einer Präsentation und sehen diese Folie; was verstehen Sie daraus? Sie haben keine Ahnung,
um was es geht. Auch wenn der Laudator sagt, wo man hinsehen soll, wird man verwirrt sein und die Augen werden überall hingucken. Man sieht nur Farben und Zahlen. Man weiß nicht wohin man gucken soll und stellen Sie sich vor, wie es für die Leute hinten im Raum ist. Oh Gott! Jeder hat auch solche Tabellen gesehen, die ein bisschen organisierter sind. Diese Person versucht es besser zu machen, mit etwas größeren Schriften und verstehen zu geben, was passiert. Ich habe das einfach
nur von Google genommen, nur um Ihnen zu zeigen,
dass das nicht funktioniert. Und ich weiß nicht warum es mit 2006 auf der linken Seite anfängt und dann zu 2002 auf
der rechten Seite geht. Es sollte umgekehrt sein. Sagen wir, dass diese Person
das hier hin geschrieben hat, um zu zeigen, dass sie endlich in 2006 ein positives Nettoergebnis
pro Aktie erhielten. Wenn das der Punkt ist, braucht man all das andere nicht. Der Trick ist: Nur das nötigste zeigen. Das ist alles. Nur das allernötigste, um den Standpunkt nachzuweisen. Nettoergebnis pro Aktie positiv in 2006. So würde ich es machen. Ich werde nicht einmal Grafiken verwenden, man sollte nicht versuchen,
es so schick zu machen. Ich tue das nur, um die
Auswirkung zu zeigen, wenn man sich auf das Wichtigste konzentriert, worüber man spricht, welche Auswirkung es auf
das Publikum haben kann. Nettoergebnis pro Aktie. So, wie, hey Leute. Wir hatten interessante Jahre. In 2002 war das Nettoergebnis
pro Aktie -$5.09. In 2003 verbesserte es sich etwas, immer noch negativ, 87 Cent. 2004, etwas besser: negativ dreizehn Cent. 2005, negativ zwei Cent. In 2006, ratet mal. Wir sind im positiven Bereich. Zwölf Cent Nettoergebnis pro Aktie. Wow! Toll! Sehen Sie, wie sich das auswirkt? Man braucht nicht das
Bild des Kindes hier. Das war nur für den dramatischen Effekt, aber es ist viel, viel besser als sich diesen Graphen anzusehen. Oder? Viel beeindruckender, es kommt direkt auf den Punkt, nur mit kleinen Datenteilen, die nötig sind, um es nachzuweisen, ohne alles andere. Leute schreiben zu viel
auf den Bildschirm. Das muss man nicht. Jetzt spule ich vor. Ich habe einen coolen Trick für Sie. Der "Lightbox-Trick". Ich habe schon Mal ein
Video darüber gemacht, vor langer Zeit, das zeigt, wie man das in KeyNote macht. Ich denke, Sie können
das auch in PowerPoint, aber der Effekt ist echt cool, womit man einen Teil der
Folie hervorheben kann. Wenn Sie viel Text haben und möchten die Konzentration auf einer Sache halten. Ich möchte, dass Sie sich nur
auf die URL konzentrieren, die Sie zu dem Video führt, bum! Sehen Sie, wie klar das ist, nur wenn man den "Lightbox-Trick" verwendet? Gehen Sie auf
smartpassiveincome.com/lighbox-trick und das führt zu einem YouTube-Video, worin ich zeige, wie das geht. Also,
smartpassiveincome.com/lighbox-trick. Dort gibt es alle Informationen zu diesem Effekt. So, und zum Schluss, Nummer neun. Einer meiner Favoriten, Sehr subtil, aber kann einen Unterschied machen, wie Ihr Publikum auf Sie reagiert während den Geschichten. Wir haben die ganze
Zeit darüber gesprochen, was man auf die Folien machen sollte und was nicht. Jetzt möchte ich, dass
Sie darüber nachdenken, Ihre Folien abzuschalten. Nicht Ihre PowerPoint Präsentation oder Ihre KeyNote Präsentation. Nicht den Computer. Es ist Fakt, dass Sie,
wenn Sie präsentieren, wissen, dass an einem Punkt, der irgendwann kommt, eine Geschichte zu erzählen haben, bei der Sie möchten,
dass alle aufmerksam sind, Sie tun Folgendes: Sie machen alles dunkel. Sie schalten Ihre Folien ab, sodass die Aufmerksamkeit der Leute direkt auf Ihnen liegt, sodass Sie Ihre Geschichte auf
der Bühne erzählen können und die Leute umwerfen können. Das ist einer meiner Lieblingstricks. Das werden Sie merken. Wenn Sie mich sprechen sehen, mache ich das oft, weil ich versuche die
Aufmerksamkeit zu kontrollieren und zu der Zeit möchte ich die
Aufmerksamkeit auf mir haben. Sie sollten sich beim nächsten
Mal darauf konzentrieren. Ich denke, dass dies ein ganz neuer Ansatz für viele Leute ist. Wenn man das tut, ist es subtil, aber macht einen großen Unterschied und erlaubt es Ihnen,
tief darauf einzugehen und die Geschichten machen
Präsentationen unvergesslich. Es sind Ihre Geschichten. Sodass sich die Leute im Publikum in Ihre Lage versetzten oder in die Lage von denen, um die es geht. Bei der nächsten Geschichte,
machen Sie alles dunkel. Natürlich müssen Sie das in Ihre PowerPoint Präsentation einbauen. Das ist eine Folie. Einfach eine dunkle Folie und um dorthin zu gelangen, verwendete ich den Auflöse-Effekt, sodass sich alles von einer
zur nächsten Folie auflöst. Ich werde das jetzt
nicht genau beschreiben. Sie haben lange auf einen
leeren Bildschirm geguckt, aber ich werde zum Nächsten wechseln und nur sagen, zuerst, danke fürs Ansehen. Ich hoffe es nützt Ihnen viel. Ihre Meinung ist uns wichtig. Kommentieren Sie bei YouTube oder im Blog und ich habe auch die Folien für Sie. Sie können die Folien
der Präsentation herunterladen von der Seite watchspi.tv/episode17. Dies führt Sie zum Blog-Post. Wenn Sie das Video vom blog aus ansehen, können Sie das Formular
zum Herunterladen verwenden. Oder Sie können das versuchen. Das ist brandneu. Sie können eine SMS mit
"SLIDETIPS" an 33444 schicken und mit Ihrer E-Mail antowrten und sie werden Ihnen sofort zugesendet. Nochmal, SLIDETIPS an 33444. Danke an alle. Danke für Ihre Aufmerksamkeit und ich hoffe Ihnen hat
die Folge von SPI TV gefallen. Abonnieren Sie dies, weil wir haben tolle Sachen geplant. Ich werde eine Sommerpause machen, weil ich nach Ghana gehe. Auch nach Hawaii und Australien, aber danach werden Sie echtes Material aus Ghana sehen, mit ein paar von mir gebauten Schulen, und ich werde die Kinder
und Lehrer besuchen und sehen, wie die Schulen sind. Ich freue mich auf die Reise. Sie sehen sie in einer
zukünftigen SPI TV Folge, also abonnieren Sie sie und ich sehe Sie in der nächsten Folge. Danke an alle.

27 thoughts on “How to Create an Awesome Slide Presentation (for Keynote or Powerpoint)

  1. I have this client that insists on me filling the slide with information and then try to lecture me on Powerpoint presentations.

  2. Its crucial info since the beginning as we need to understand what happens during a presentation that makes the audience sleep.

  3. hey Pat, really love the template you used here(with the number of slides on top) did you do this with Microsoft?

  4. 2:00 Yeah I stopped the video so I could read it because I knew I wouldn't know what you're talking about. Well after reading it I knew what you're gonna talk about so I didn't even have to listen to you. Yeah that's wrong.

  5. I'm a high school student from Hungary. I reached the finals of a national competition where i was to give a ppt presentation about a certain subject in Spanish. Didn"t know much about how to give a successful presentation, but thanks to this video I managed to rethink &reform my ppt skills and I actually won. Cheers man, really appreciate this vid.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *